Hotline: 040 - 41 435 86 88

Nobilis

Nobilis

Nobilis, vom lateinischen Wort nobile vornehm, stilvoll…Unter diesem Namen gründete Adolphe Halard die Firma und eröffnete 1928 eine Boutique in der Rue Bonaparte 29, zwischen der Kirche Saint-Germain-des-Prés und der Ecole des Beaux Arts (Kunstschule). Umringt von renommierten Kunstmalern, darunter auch Suzanne Fontan, wurde er Herausgeber von Tapeten- und Stoffkollektionen, welche die Sensibilität der zeitgenössischen Maler ausdrückten: der Esprit Nobilis war geboren.
Die Qualität und die hochwertige Ausführung der Produkte und des Services verliehen Nobilis recht schnell ein renommiertes und internationales Ansehen. Heute, dank seiner Filialen und seiner Agenten mit ungefähr 200 Mitarbeitern in Europa, in den vereinigten Staaten und im Mittleren Orient, vertreibt Nobilis seine Produkte weltweit.

Die Kollektion Nobilis umfasst mehr als 5000 Referenzen – von Papiertapeten bis zu exotischen Grastapeten, von einfach verständlichen Baumwollstoffen bis zu außergewöhnlichen Seiden, Velours, hochwertigen Auflageteppichen, Plaids, Accessoires und Posamenten. Ein großes Sortiment an Trevira-CS-Stoffen in klassischer und auch moderner Anmutung runden die Kollektion ab. Sie finden Nobilis in exklusiven Stadtwohnungen, in charmanten Landhäusern sowie in erstklassigen Designhotels. Die Wertigkeit der verwendeten Materialien spiegelt sich stets im Design wider.

Artikel 1 bis 12 von 3448 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von 3448 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5