Hotline: 040 - 41 435 86 88

AGB

§1 Allgemeines

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen in diesem Online-Angebot (kreativhaus.de) ist die Kreativhaus OHG, vertreten durch die Gesellschafter Alexander Braren und Christian Braren, Venusberg 12, 20459 Hamburg, Handelsregister Hamburg Nr.: HRA 109709, nachfolgend auch Gesellschaft genannt.

Sämtliche Lieferungen der Gesellschaft an den Kunden, die auf kreativhaus.de bestellt wurden, erfolgen auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese liegen allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen der Gesellschaft und dem Kunden zugrunde und gelten für die Dauer der gesamten Geschäftsverbindung als anerkannt. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Käufers sind nur dann verbindlich, wenn die Gesellschaft diese schriftlich anerkannt hat.

§2 Vertragsschluss

(1) Die auf kreativhaus.de beworbenen "Angebote" stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei der Gesellschaft zu bestellen.
(2) Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.
(3) Durch das Absenden einer vollständigen Bestellung auf kreativhaus.de gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Vor dem endgültigen Absenden hat der Kunde auf einer Übersichtsseite die Möglichkeit, die Richtigkeit seiner Eingaben zu prüfen und zu korrigieren, soweit notwendig.
Die Gesellschaft sendet dem Kunden nach Abschluss der Bestellung per E-Mail eine Bestellbestätigung und prüft das Angebot auf seine Durchführbarkeit. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei der Gesellschaft eingegangen ist.
Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn die Gesellschaft dem Kunden (a) in einer weiteren E-Mail eine Auftragsbestätigung zusendet oder (b) die Ware ausliefert.
(4) Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und vollständigen Selbstbelieferung. Dieser Vorbehalt gilt nicht im Falle von kurzfristigen Lieferstörungen oder wenn die Gesellschaft die Nichtbelieferung zu vertreten hat, insbesondere indem die Gesellschaft es versäumt, rechtzeitig ein kongruentes Deckungsgeschäft zu tätigen. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Sollte die Gegenleistung bereits vom Kunden erbracht worden sein, so wird diese erstattet.

§3 Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

(1) Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit den enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen in unserem Onlineshop auf www.kreativhaus.de einsehen. Sie können diese AGB außerdem ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers (i.d.R. "Datei" -> "Seite speichern unter") nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch als PDF herunterladen und abspeichern, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenlose Programm Adobe Reader (Download auf www.adobe.de) oder ein vergleichbares Programm, das das PDFFormat lesen kann.
(2) Zusätzlich können Sie die Daten Ihrer Bestellung archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Onlineshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten einfach die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die kompletten Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit ihrem E-Mail-Programm abspeichern.
(3) Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Mein Kundenkonto“) an. Hier können Sie nach entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, sowie einen eventuellen Newsletter verwalten und abspeichern. Der Kunde verpflichtet sich, seine persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

§4 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Alle Preise gelten nur für den einzelnen Auftrag zum Zeitpunkt der Bestellung; Nachbestellungen gelten als neue Aufträge.
(2) Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% und verstehen sich inklusive der Versandkosten. Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands können außerdem unter Umständen Zollgebühren anfallen. Detaillierte Informationen dazu finden sich unter http://www.kreativhaus.de/de/delivery/
(3) Alle Rechnungen sind, sofern keine anderen Konditionen schriftlich vereinbart wurden, sofort und ohne jeden Abzug mit den im Bestellablauf zur Verfügung gestellten Zahlungsoptionen zu bezahlen.

§5 Lieferung und Versand

(1) Die Lieferzeiten sind den jeweiligen Produktseiten zu entnehmen.
(2) Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands sowie einiger europäischer Staaten, welche auf www.kreativhaus.de eingesehen werden können.
(3) Geliefert wird durch einen von der Gesellschaft zu wählenden Versanddienstleister. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei für den Kunden in die aufgeführten Lieferländer.

§6 Gefahrübergang (gilt nur für gewerbliche Endverbraucher bzw. Wiederverkäufer)

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn die Gesellschaft die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen aufgrund von Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem ausliefernden Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

§7 Belehrung und Information über das Widerrufsrecht für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB

(1) Widerrufsrecht.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (die Gesellschaft) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kreativhaus oHG
Venusberg 12
20459 Hamburg
Deutschland

oder per Fax an +49 - (0) 40 - 41 435 86 89

oder per E-Mail an: kundenservice@kreativhaus.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Kreativhaus oHG) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren bei Paketversand. Für Waren, die einen Speditionsversand erfordern, tragen Sie ebenfalls die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 1000 EUR geschätzt, aufgrund unseres weltweiten agierens, können wir im Vorfelde keine genaueren Kosten angeben. Wir holen die Waren ab. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

(2) Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ausnahmen nach dem Kulanzprinzip sind allerdings in Einzelfällen möglich. 

§8 Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

(1) Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die unter kreativhaus.de, in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informativen Charakter. Die Gesellschaft übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.
(2) Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, ist der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.
(3) Im Falle von Rücksendungen aufgrund von Mängeln wird die Gesellschaft auch die Portokosten übernehmen.
(4) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die Gesellschaft haftet daher nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.
(5) Die Ansprüche des Kunden aus der Gewährleistung setzen voraus, dass dieser, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nachgekommen ist.
(6) Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.

§9 Technische und gestalterische Abweichungen

(1) Wir behalten uns bei der Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen vor gegenüber den Beschreibungen und Angaben auf kreativhaus.de, in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Materialbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Änderungsgründe können sich ergeben aus handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen, wie z.B. Handfertigung.
(2) Bilddarstellungen jeder Form können bei verschiedenen Ausgabemedien (z.B. Druck oder Monitor) Abweichungen zur Originalware haben und sind daher nicht für den Vertragsabschluss verbindlich.
Muster können dem Kunden zur Beurteilung der Ware auf Anfrage zugesandt werden.

§10 Leihmustersendungen

Auch für Leihmustersendungen gelten ausschließlich unsere Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen. Werden Leihmuster übersandt und nicht binnen 14 Tagen oder einer anderen, im beigefügten Lieferschein angegebenen Frist, zurückgeschickt, so ist der Kunde zum Wertersatz verpflichtet. Eine Veränderung der zugesandten Musterware durch den Kunden verpflichtet ggfs. zum Wertersatz. Ohne unsere vorherige Zustimmung darf der Kunde unsere Muster Dritten nicht in Kommission oder zur Auswahl überlassen.

§11 Eigentumsvorbehalt

(1) Die Ware bleibt bis zum Ausgleich der gesamten der Gesellschaft zustehenden Forderungen Eigentum der Gesellschaft. Ist der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB, behält sich die Gesellschaft das Eigentum an allen Liefergegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsbeziehung vor.
(2) Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zum Eigentumsübergang auf ihn pfleglich zu behandeln.

§12 Sonderbedingungen innergemeinschaftlicher Erwerb

Kunden aus EG-Mitgliedsstaaten sind uns bei innergemeinschaftlichem Erwerb ab dem 01.01.1993 zum Ersatz des Schadens verpflichtet, der uns möglicherweise entsteht aufgrund von
(a) Steuervergehen des Kunden selbst, oder
(b) falscher oder unterlassener Auskünfte des Kunden über seine für die Besteuerung maßgeblichen Verhältnisse (z.B. hinsichtlich der „Erwerbsschwelle“ oder bei Angabe einer falschen Identifikationsnummer).

§13 Gerichtsstand, Erfüllungsort und Rechtswahl

(1) Erfüllungsort für alle Lieferungen ist der Geschäftssitz der Gesellschaft in Hamburg.
(2) Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann im Sinne des HGB oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts handelt, ist Hamburg Gerichtsstand. Die Gesellschaft ist in diesem Fall auch berechtigt, den Kunden nach Wahl der Gesellschaft an dessen Wohnsitzgericht zu verklagen. Entsprechendes gilt für den Fall, dass der Kunde über keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland verfügt, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthaltsort bei Klageerhebung unbekannt ist.
(3) Der Vertrag nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sollte der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sein und seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, bleiben zwingende Bestimmungen dieses Staates unberührt.
(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand: 08/2015

Download der Geschäftsbedingungen

Download der Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF

Zum Betrachten des PDF-Dokumentes benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader